Rezept: Schokoladen Cookies mit Haferflocken

Diese Schokoladen Cookies sind durch die Haferflocken und Mandeln ganz besonders kernig und knusprig!



Zutaten für ca. 24 Schokoladen Cookies:

125 g weiche Butter

125 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier

100 g Mehl

2 gehäufte EL ungesüßter Kakao oder weglassen

1 gestr. TL Backpulver

1 gestr. TL Natron

100 g kernige Haferflocken

100 g gehackte Mandeln

100 g gehackte Schokolade


Zum Verzieren:

100 g weiße Kuvertüre

Butter in einer Schüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) verrühren. Nach und nach Zucker und Vanillezucker hinzufügen, bis eine schaumige Masse entsteht. Eier unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen und unterrühren. Haferflocken, Mandeln und Schokolade mit dem Löffel unterheben. Den Teig mit 2 Teelöffeln mit genügend Abstand auf das Blech setzen und mit dem Löffelrücken flach drücken. Bei 160 °C ca. 14 Min. backen.
Schokoladen Cookies erkalten lassen. Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel Streifen oder Gitter über die Schokoladen Cookies ziehen.

Auch probieren: Cookies mit Schoko und Caramel








Kommentare