Direkt zum Hauptbereich

Schokoladen Cupcakes - Rezept mit extra viel Schokolade

Bild:QuintanaRoo/flickr.com
Dieses Cupcake Rezept ist genau richtig für Naschkatzen, die es gar nicht schokoladig genug bekommen können. Mit cremigem Frosting.



Was ist das Besondere an Schokoladen Cupcakes?


Während Muffins bei uns mittlerweile in jedem Supermarkt zu finden sind, ist der Trend Cupcakes noch relativ neu. Seit ein paar Jahren aber haben auch die Deutschen ihre Liebe zu diesen süßen, meistens aufwendig verzierten kleinen Törtchen entdeckt. Es gibt sogar einen regelrechten Cupcakes-Boom, dieser Cupcake Guide auf STYLIGHT zeigt Dir die beliebtesten Cupcake-Stores in Deutschland.
Du kannst Schokoladen Cupcakes aber auch selber machen. Alles was Du dazu brauchst, ist dieses Rezept, ein Cup Maß Set und eine Muffin Form. Der Teig ist etwas feiner und im Unterschied zu Muffins sind Cupcakes entweder gefüllt oder haben ein Frosting (oder beides). Außerdem werden sie gerne kreativ verziert, die kleinen Törtchen sind also auch eine Augenweide. Schön süß sollen sie sein und natürlich mit viel Schokolade!

Die Umrechnung von amerikanischen Cups in Gramm ist immer etwas ungenau. Ich empfehle Dir, Dir endlich ein Cup Maß Set zuzulegen, das es für wenige Euros zu kaufen gibt. Damit geht das Backen amerikanischer Rezepte viel einfacher und wahrscheinlich verstaust Du so wie ich bald Deine Küchenwaage in der hintersten Ecke des Schrankes. Denn das Backen mit dem Cup Maß ist so viel bequemer!


Schokoladen Cupcakes Rezept mit Ganache Frosting


Der Teig ist besonders reichhaltig und enthält extra viel dunkle Schokolade. Damit er schön saftig bleibt, kommt etwas Saure Sahne hinein.

 Zutaten für 12 Schoko Cupcakes
¾  Cup ungesühntes Kakaopulver, beste Qualität
¾  Cup heißes Wasser
3 Cups Mehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
1 gestrichener Teelöffel Natron
2 gute Prisen Salz
1 ½ Cups Butter, weich
2 ¼  Cups Zucker
4 Eier (Zimmertemperatur)
1 Teelöffel Vanilleextrakt oder ein Päckchen Vanillezucker
1 Becher saure Sahne

Heize zunächst den Ofen auf ca. 180 °C vor. Bereite die Muffin-Förmchen vor und gib in jede Mulde ein Papierförmchen.
Löse das Kakaopulver in dem heißen Wasser auf. Verrühre nun in einer Schüssel die übrigen trockenen Zutaten miteinander.
In einer großen Schüssel schlägst Du die Butter mit dem Zucker richtig schön schaumig. Nun fügst Du die Eier nach und nach hinzu und rührst das Ganze mit dem Mixer, bis eine luftige, schaumige und gleichmäßige Masse entstanden ist. Achtung, die Eier sollten Zimmertemperatur haben.
Mische die Vanille unter den aufgelösten Kakao. Wie bei einem klassischen Rührkuchen gibst Du jetzt abwechselnd trockene und flüssige Zutaten (aufgelöster Kakao und saure Sahne) unter den Teig und rührst alles schön glatt.
Fülle den Teig nun in die vorbereiteten Förmchen und backe die Cakes 15-20 Minuten.
Lass die Cupcakes vollständig erkalten, bevor Du die Ganache zubereitest.

Mit diesen Papierformen sehen die Cupcakes noch viel schöner aus:




 

Ganache Frosting

Ganache - eine glatte Mischung aus Schokolade und Sahne - ist eine der reichsten, üppigsten Frostings. Im Gegensatz zu den meisten anderen Rezepten ist dieses überhaupt nicht zu süß.

Zutaten für das Ganache Frosting:

300 g Bitterschokolade 70% Kakao, gute Qualität, fein gehackt
1Cup Sahne
1 Cup Zucker oder weniger, wenn Du es eher herb magst, mindestens aber ½ Cup

Die Zubereitung ist einfach. Erwärme die Sahne mit dem Zucker bei mittlerer Hitze, bis sie heiß ist aber nicht kocht. Gieße die heiße Sahne nun über die fein gehackte Schokolade und lasse das Ganze eine Weile stehen. Die Schokolade schmilzt nun von selbst. Nach ein paar Minuten kannst Du die Ganache glattrühren. Lasse die Mischung nun abkühlen und rühre sie dabei immer wieder um. Doch Vorsicht, wenn die Ganache komplett kalt geworden ist, lässt sie sich nicht mehr verarbeiten. Du solltest also den richtigen Zeitpunkt abwarten und sie auf die Cupcakes geben, solange sie noch eine streichfähige Konsistenz hat.

Verzieren der Schokoladen Cupcakes

Mit einem Messer oder Spachtel streichst Du nun reichlich von der handwarmen Ganache auf die Cupcakes. Du kannst auch eine Spritztülle verwenden, dann sieht es aus, wie oben auf dem Bild. Das ist allerdings komplizierter. Sie sollten eine dicke Haube bekommen, versuche so viel wie möglich von dem Frosting auf die Törtchen zu bekommen.

Ähnliches Rezept:

Schokoladen Cupcakes mit Meersalz





Kommentare

Beliebteste Rezepte

Schokoglasur selber machen: Rezept aus nur 2 Zutaten

Schokoglasur kann man fertig kaufen, die meisten Produkte sind allerdings von schlechter Qualität. Inzwischen sind zwar auch hochwertige Glasuren mit hohem Schokoladenanteil zum Beispiel von Lindt erhältlich, trotzdem ist die Herstellung von Schokoladenglasur so einfach, dass es keinen Grund gibt, dieses Produkt fertig zu kaufen.

Schokoladensorbet – dunkles Schokoladeneis ohne Milch

Dieses intensive, kräftige Schokoladensorbet wird Dich inspirieren!



Rezept: American Double Choc Brownies (amerikanische Brownies mit doppelt Schokolade)

Das Geheimnis amerikanischer Brownies liegt zum einen in den Zutaten (viel Zucker und viel Schokolade), zum anderen aber auch in der niedrigeren Backtemperatur und kürzeren Backzeit. Nur so gelingen saftige Brownies.

Torten Trends 2017: neue Tortendekorationen mit Video-Anleitungen

Auch die Torten haben ihre Moden, der Trend geht 2017 zu glamourösen und aufwendig gemachten Tortendekorationen. Die neuesten Trends für ihr Backtwerk, egal ob Sie einfach nur eine Geburtstagstorte oder eine Hochzeitstorte verzieren möchten - die aktuellen Torten Trends liefern Ihnen jede Menge Inspirationen.

Mega-Trend: Geode Cakes oder Crystal Cakes mit Zuckerkristallen
Für diesen Dekotrend brauchen Sie Zuckerkristalle. Diese können selber gezüchtet werden, einfacher lässt sich die Dekoidee aber mit weißem Kandiszucker verwirklichen, der mit etwas Lebensmittelfarbe eingefärbt wird. Die Torte sieht aus wie ein aufgeschnittener Bergkristall mit funkelnden, farbigen Mineralien im Inneren. Mit Blattgold verziert, wird daraus eine echte Prachttorte. Diese Idee ist sehr aufwendig, da die Kristalle einzeln aufgeklebt werden müssen, doch für eine besondere Gelegenheit zum Beispiel eine Hochzeitstorte ist es eine tolle Idee.

Video Anleitung:



Mirror Glaze Torten mit Spiegeleffekt 
Erfunden…

Boston Cream Pie Rezept

Der Boston Cream Pie ist weltberühmt, es gibt ihn nicht nur als Torte,
sondern mittlerweile auch als Minikuchen.