Baiser Pulver kaufen: Alles, was Sie über Meringue Pulver wissen müssen



Baiser Pulver kaufen


Alles, was Sie über das Backen mit Baiser Pulver wissen müssen



Wenn Sie Baiser herstellen müssen, bereiten Sie sich wahrscheinlich darauf vor, ein paar Eier aufzuschlagen. Aber es gibt Situationen, in denen Baiserpulver ein guter - oder sogar besserer - Ersatz für das echte Produkt sein könnte. Haben Sie es schon mal ausprobiert? Wenn nicht, dann sollten Sie Folgendes wissen!

Was ist Meringue-Pulver?


Baiserpulver ist ein Eiweißersatz, der häufig beim Backen und Dekorieren von Kuchen verwendet wird.
Das Pulver wird in erster Linie aus dehydriertem Eiweiß hergestellt, kann aber auch mit Stabilisatoren, Süßstoffen und Aromastoffen angereichert werden, um die Handhabung direkt aus dem Behälter heraus zu erleichtern. Diese zusätzlichen Zutaten werden hinzugefügt, weil Aromen und Süßstoffe in der Regel in Meringue-Rezepturen enthalten sind, so dass die Verwendung von Meringue-Pulver noch einfacher wird. Natürlich sind die wenigsten Produkte, das sollte man wissen.

Warum wird in Rezepten Baiser-Pulver anstelle von Eiweiß verwendet?


Rezepte verlangen nach Baiser-Pulver, weil es unglaublich bequem ist - einfach so! Es ist ein trockenes, haltbares Produkt, das praktisch zum Aufbewahren und leicht dosierbar ist.

Im Gegensatz zu frischen Eiern, die vor dem Gebrauch getrennt und auf Raumtemperatur gebracht werden müssen, benötigt das Baiserpulver keine zusätzliche Zubereitung, bevor es verwendet werden kann.  

Der wichtigste Grund: Das Pulver kann mit diversen Flüssigkeiten, die Geschmack oder Farbe geben,  zu einem Icing oder einer Glasur verarbeitet werden. Das ginge mit frischem Eiweiß nicht.
Das Pulver ist außerdem ein steriler Ersatz für rohes Eiweiß in Frostings und Icings, also für jeden gut, der sich Sorgen über Salmonellen macht.

Da es sich um ein dehydriertes Produkt handelt, hat Meringue-Pulver eine außergewöhnlich lange Haltbarkeitsdauer, was es zu einem lohnenden Kauf macht, auch wenn Sie es nicht so oft verwenden. Ein Behälter Meringue-Pulver kann mindestens zwei Jahre an einem kühlen, trockenen Ort (wie Keller oder Speisekammer) aufbewahrt werden! 

Die besten Angebote für gutes Baiserpulver bei Amazon - für weitere Infos einfach auf die Bilder klicken!



 

 Wie man Baiserpulver verwendet


Meringue-Pulver kann auf vielfältige Weise verwendet werden.

Am einfachsten ist es mit Wasser zu vermengen und anstelle eines frischen Eiweißes in ein Rezept zu geben.
Alle Baiserpulver haben eine Anleitung für die Verwendung des Pulvers auf der Verpackung, aber in der Regel gilt: 

 2 Teelöffel Baiserpulver + 2 Esslöffel Wasser = 1 großes Eiweiß.

Während es am häufigsten in Rezepten verwendet wird, die eine kleine Menge Ei erfordern, wie z. B. Plätzchenteig, kann Baiserpulver sogar in Angelfood Cake und in anderen Rezepten verwendet werden, die viel Eiweiß benötigen. Die geringe Menge an Aromastoffen (oft Vanille) und Stabilisatoren haben einen minimalen Einfluss auf die Fertigprodukte, also keine Sorge, wenn Sie Baiserpulver in einer Kuchenrezeptur verwenden.

Wenn Sie kein Baiserpulver haben und Ihr Rezept danach verlangt, können Sie die obige Formel jederzeit umkehren und mit frischem Eiweiß ersetzen. Das Eiweiß sollte vor dem Gebrauch auf Raumtemperatur gebracht werden. Nur bei Icings, Frostings und Glasuren geht das nicht.

Kuchen und Plätzchen dekorieren mit Icing


Meringue-Pulver kann sowohl zur Herstellung von Buttercreme als auch von Royal Icing verwendet werden. Buttercreme lässt sich mit Baiserpulver leicht zubereiten.

Häufiger als für Buttercreme wird das Puder verwendet, um Royal Icing herzustellen, eine vielseitige Glasur, die für alles vom Verzieren der Plätzchen bis zur Herstellung der Deko Blumen für Kuchen verwendet werden kann. Während Royal Icing mit frischem Eiweiß zubereitet werden kann, ist Baiserpulver in der Tat häufiger anzutreffen, da es den Bedenken um die Verwendung von rohem, frischem Eiweiß entgegenkommt.


Lesen Sie auch:



Glycerin zum Backen in Lebensmittelqualität kaufen


Fondant-Glasur selber machen oder kaufen: für Cake Pops oder Torten

Fondant selber machen




Kommentare