Direkt zum Hauptbereich

Ein köstliches Dessert: reichhaltige Schokoladen Tarte

Diese Schokoladen Tarte ist weich, intensiv-schokoladig und hat eine seidige Konsistenz. Als Dessert beispielsweise mit einer Kugel Eis oder mit Schlagsahne ist sie unwiderstehlich.
Zutaten für das Rezept Schokoladen Tarte:
200 g Butter


200 g dunkle Schokolade, mind. 70 % Kakao


4 Eier


200 g Zucker


1 Prise Salz


50 g Mehl


50 g gemahlene Mandeln


Evtl. ungesüßtes Kakaopulver zum Bestäuben
Zunächst wird der Ofen auf 160 °C vorgeheizt und die Springform wird ausgebuttert oder mit Backpapier ausgelegt.
Die Schokolade wird in Stücke gebrochen und zusammen mit der Butter in einem Topf geschmolzen. Während die Schokomasse etwas abkühlt, schlägt man die Eier mit Zucker und Salz mit einem Mixer schön schaumig. Dabei sollte man sich ruhig zeitlassen (mind. 5°min), je länger die Eier geschlagen werden, desto besser.
Nun gießt man die Schoko-Butter langsam zur Eier-Creme und hebt sie vorsichtig mit einem Löffel unter. Zum Schluss werden Mehl und Mandeln untergehoben, bevor der Teig in die Form (Springform oder Tarteform) gefüllt wird. Die Schokoladen Tarte muss nun 35-40°min backen. Die Schokoladen Tarte sollte ind er Form abkühlen, bis sie höchstens noch lauwarm ist. Man kann sie mit Kakaopulver bestäuben, je nach Geschmack. Mir schmeckt die Tarte am besten mit einer Kugel von diesem Eis (Mascarpone-Orange), aber auch Schlagsahne oder sogar Früchte aus dem Rumtopf passen sehr gut.
Sie können noch zusätzlichen eine Glasur darüber geben.

Kommentare

Beliebteste Rezepte

Schokoglasur selber machen: Rezept aus nur 2 Zutaten

Schokoglasur kann man fertig kaufen, die meisten Produkte sind allerdings von schlechter Qualität. Inzwischen sind zwar auch hochwertige Glasuren mit hohem Schokoladenanteil zum Beispiel von Lindt erhältlich, trotzdem ist die Herstellung von Schokoladenglasur so einfach, dass es keinen Grund gibt, dieses Produkt fertig zu kaufen.

Schokoladensorbet – dunkles Schokoladeneis ohne Milch

Dieses intensive, kräftige Schokoladensorbet wird Dich inspirieren!



Rezept: American Double Choc Brownies (amerikanische Brownies mit doppelt Schokolade)

Das Geheimnis amerikanischer Brownies liegt zum einen in den Zutaten (viel Zucker und viel Schokolade), zum anderen aber auch in der niedrigeren Backtemperatur und kürzeren Backzeit. Nur so gelingen saftige Brownies.

Torten Trends 2017: neue Tortendekorationen mit Video-Anleitungen

Auch die Torten haben ihre Moden, der Trend geht 2017 zu glamourösen und aufwendig gemachten Tortendekorationen. Die neuesten Trends für ihr Backtwerk, egal ob Sie einfach nur eine Geburtstagstorte oder eine Hochzeitstorte verzieren möchten - die aktuellen Torten Trends liefern Ihnen jede Menge Inspirationen.

Mega-Trend: Geode Cakes oder Crystal Cakes mit Zuckerkristallen
Für diesen Dekotrend brauchen Sie Zuckerkristalle. Diese können selber gezüchtet werden, einfacher lässt sich die Dekoidee aber mit weißem Kandiszucker verwirklichen, der mit etwas Lebensmittelfarbe eingefärbt wird. Die Torte sieht aus wie ein aufgeschnittener Bergkristall mit funkelnden, farbigen Mineralien im Inneren. Mit Blattgold verziert, wird daraus eine echte Prachttorte. Diese Idee ist sehr aufwendig, da die Kristalle einzeln aufgeklebt werden müssen, doch für eine besondere Gelegenheit zum Beispiel eine Hochzeitstorte ist es eine tolle Idee.

Video Anleitung:



Mirror Glaze Torten mit Spiegeleffekt 
Erfunden…

Boston Cream Pie Rezept

Der Boston Cream Pie ist weltberühmt, es gibt ihn nicht nur als Torte,
sondern mittlerweile auch als Minikuchen.