Direkt zum Hauptbereich

Zotter Schokolade – was taugt die Trend-Schoki?

Zotter Schokolade ist derzeit ja so richtig hip, scheint mir zumindest, denn ich sehe die Zotter-Läden und Zottersortimente wie die Pilze aus dem Boden springen.



Sogar in einigen Bahnhöfen gibt es jetzt einen Zotter-Shop.
Ich kann mich noch gut erinnern an Zeiten, da gab es die Zotter Schokolade nur bei Meinl in Wien (einem wirklich phantastischen Delikatessen-Kaufhaus). Dann kam die Zotter Schoki auch bei uns in die Bioläden.
Was ist das Besondere an der Zotter Schokoalde?
Die Schokolade von Zotter ist ein Bioprodukt, alle Zutaten stammen also aus ökologischem Anbau und sind nach dem sogenannten Fair Trade gehandelt. Das Design der Verpackungen ist ungewöhnlich, schön bunt und irgendwie lustig. Von Zotter gibt es viele putzige Schokoladen zum Verschenken wie z. B. die „Trostschokolade“, „Schokolade für schräge Vögel“ und so weiter.

Zotter Schokolade setzt vor allem auf ungewöhnliche Füllungen


Die Grundmasse der Schokolade von Zotter (also die Schokolade) ist zweifelsfrei sehr hochwertig. Es handelt sich um eine vollmundige, handgeschöpfte Schokolade in guter Qualität. Zotter grenzt sich jedoch von anderen Bio-Premium Schokoladen durch die ungewöhnlichen Füllungen ab. Schokolade mit Olivenöl, Basilikum oder mit weißem Mohn? Bei Zotter alles kein Problem.
Meine persönliche Meinung: Während ich Schokolade mit Kürbiskern-Marzipan Füllung noch ganz interessant finde, hört der Spaß für mich bei Kaffee-Pflaume mit Speckkrokant, Erdnuss-Ketchup oder Schokolade mit Basilikum und Rose ganz einfach auf. So nach dem Motto: „Das ist neu, das gab es noch nie“ wird hier alles angeboten, was ungewöhnlich ist und neugierig machen kann. Der Grund, warum bisher noch niemand auf die Idee gekommen ist, Schokolade mit Speck anzubieten ist nicht etwa, weil niemandem diese tolle Idee eingefallen ist, sondern ganz einfach weil Schokolade mit Speck ganz einfach nicht schmeckt (meine persönliche Meinung). Von einem anderen Hersteller habe ich mal Schokolade mit Knoblauch probiert und im hohen Bogen gleich wieder ausgespuckt.
Fazit: Zotter Schokoladen sind hochwertig und es gibt einige Kompositionen, die wirklich gut schmecken. Aber, nicht alles, was sich kreativ anhört, ist auch gut. Für experimentierfreudige Schokoliebhaber ist die Bio-Schoki aus Österreich auf jeden Fall einen Versuch Wert.
Leider ist die Schokolade von Zotter nicht ganz billig, aber das gilt für alle hochwertigen Schokoladen. Im Vergleich zu anderen Premium-Schokoladen muss ich allerdings sagen: Der Kunde zahlt hier auch den Hype, denn Marken wie Bonnat oder Berger bieten mehr Qualität für ihr Geld. In meinem Schoko-Shop bei Amazon könnt Ihr die Zotter Schokolade bestellen. Die Bestellung läuft ganz normal über Amazon, ich habe die Produkte nur für Euch ausgesucht.




Kommentare

Beliebteste Rezepte

Schokoglasur selber machen: Rezept aus nur 2 Zutaten

Schokoglasur kann man fertig kaufen, die meisten Produkte sind allerdings von schlechter Qualität. Inzwischen sind zwar auch hochwertige Glasuren mit hohem Schokoladenanteil zum Beispiel von Lindt erhältlich, trotzdem ist die Herstellung von Schokoladenglasur so einfach, dass es keinen Grund gibt, dieses Produkt fertig zu kaufen.

Schokoladensorbet – dunkles Schokoladeneis ohne Milch

Dieses intensive, kräftige Schokoladensorbet wird Dich inspirieren!



Rezept: American Double Choc Brownies (amerikanische Brownies mit doppelt Schokolade)

Das Geheimnis amerikanischer Brownies liegt zum einen in den Zutaten (viel Zucker und viel Schokolade), zum anderen aber auch in der niedrigeren Backtemperatur und kürzeren Backzeit. Nur so gelingen saftige Brownies.

Torten Trends 2017: neue Tortendekorationen mit Video-Anleitungen

Auch die Torten haben ihre Moden, der Trend geht 2017 zu glamourösen und aufwendig gemachten Tortendekorationen. Die neuesten Trends für ihr Backtwerk, egal ob Sie einfach nur eine Geburtstagstorte oder eine Hochzeitstorte verzieren möchten - die aktuellen Torten Trends liefern Ihnen jede Menge Inspirationen.

Mega-Trend: Geode Cakes oder Crystal Cakes mit Zuckerkristallen
Für diesen Dekotrend brauchen Sie Zuckerkristalle. Diese können selber gezüchtet werden, einfacher lässt sich die Dekoidee aber mit weißem Kandiszucker verwirklichen, der mit etwas Lebensmittelfarbe eingefärbt wird. Die Torte sieht aus wie ein aufgeschnittener Bergkristall mit funkelnden, farbigen Mineralien im Inneren. Mit Blattgold verziert, wird daraus eine echte Prachttorte. Diese Idee ist sehr aufwendig, da die Kristalle einzeln aufgeklebt werden müssen, doch für eine besondere Gelegenheit zum Beispiel eine Hochzeitstorte ist es eine tolle Idee.

Video Anleitung:



Mirror Glaze Torten mit Spiegeleffekt 
Erfunden…

Boston Cream Pie Rezept

Der Boston Cream Pie ist weltberühmt, es gibt ihn nicht nur als Torte,
sondern mittlerweile auch als Minikuchen.